header1q-98.jpg

Bayerische Patentallianz GmbH als neuer Partner: Zentrale Beratungsstelle für Forschung und Innovation in Bayern unterstützt bayerische Akteure nun auch beim Patentieren und Lizenzieren innovativer Technologien

10. März 2016

Unterstützung von der ersten Idee bis zur fertigen Innovation – mit der Integration der Bayerischen Patentallianz GmbH zum 1. Januar 2016 hat die Bayerische Forschungs- und Innovationsagentur (ehemals Haus der Forschung) ihr Serviceportfolio vervollständigt. Wie die Zusammenarbeit innerhalb dieser deutschlandweit einzigartigen Kooperation funktioniert, zeigte sie heute im Rahmen einer groß angelegten Informationsveranstaltung. Bayerns Wirtschaftsstaatsministerin Ilse Aigner und Wissenschaftsstaatssekretär Bernd Sibler unterstrichen dabei die große Bedeutung der Agentur für den Standort Bayern.

Weiterlesen ...

Technologieangebot: Siliziumchip mit integriertem Laser - Licht aus dem Nanodraht

11. Februar 2016

Einen Nanolaser, der tausend Mal dünner ist als ein Haar, haben Physiker an der Technischen Universität München (TUM) entwickelt. Dank des ausgetüftelten Verfahrens wachsen die Nanodraht-Laser direkt auf Silizium-Chips. Leistungsfähige photonische Bauelemente lassen sich auf diese Weise kostengünstig herstellen. Damit ist eine Grundvoraussetzung geschaffen für die künftige, schnelle und effiziente Datenverarbeitung mit Licht.

Weiterlesen ...

Bayerischer Patentkongress 2015: Innovationen und Patente im Wettbewerb

04. November 2015

Albat: „Rahmenbedingungen für Investitionen und Wertschöpfung schaffen“
Analysen zur Patentierungsdynamik, Patentstrategien und der Umgang mit Patenten an Hochschulen waren die Kernthemen des siebten Bayerischen Patentkongresses. Experten aus Wissenschaft und Wirtschaft diskutierten auf der Veranstaltung der bayerischen Metall- und Elektro-Arbeitgeber bayme vbm und der Bayerischen Patentallianz GmbH, wie die schutzrechtliche Sicherung von Erfindungen zum Gewinn für Universitäten und Unternehmen eingesetzt werden kann. Darüber hinaus stellten Lizenznehmer, Gründer und Erfinder erfolgreich vermarktete Technologien vor und gewährten den rund 130 Teilnehmern Einblick in ihre Erfolgsrezepte.

Weiterlesen ...

Bayerischer Patentkongress 2014: Förderung der Vernetzung von Wirtschaft und Wissenschaft

29. Oktober 2014

Brossardt: „Kooperationen und Schutzrechte zentral für wirtschaftlichen Erfolg“
Forschungskooperationen, die Forschungsförderung und die Sicherung von Schutzrechten standen im Mittelpunkt des sechsten Bayerischen Patentkongresses. Auf der Veranstaltung der bayerischen Metall- und Elektro-Arbeitgeber bayme vbm und der Bayerischen Patentallianz GmbH diskutieren etwa 150 Experten aus Wirtschaft und Wissenschaft, wie die Zusammenarbeit von Forschung und Entwicklung mit Unternehmen für beide Seiten gewinnbringend gestaltet werden kann. Außerdem präsentierten Hochschulerfinder aus dem Freistaat ihre Innovationen aus den Bereichen Elektronik, Energietechnik, Information und Kommunikation sowie moderne Werkstoffe.

Weiterlesen ...

Preis für innovatives Gründungsprojekt MODAG

1. Oktober 2014

Die MODAG GmbH ist Sieger des PEP Award 2014 in der Kategorie „Gründungsprojekte in der Frühphase“. Das PEP Promotorenprogramm des Bundesministeriums für Bildung und Forschung würdigt damit das innovative Gründerteam für die Entwicklung eines neuen Wirkstoffkandidaten zur Behandlung neurodegenerativer Krankheiten.

Weiterlesen ...

Newsletter

Über unseren Newsletter erhalten Sie Informationen über aktuelle Aktivitäten, neue Technologien sowie sowie Patente und Lizenzen.

Follow us

Pressekontakt

Markus Berninger
Marketing und PR

T: +49 89 5480177-34
 Email