Skip to page content

BayPAT entered into a license agreement with Cadami

Jul 29, 2021

Video on Demand auch in luftigen Höhen

München, Deutschland, 29. Juli 2021 – BayPAT, Anbieter von Dienstleistungen für den Technologietransfer, IP-Management und IP-Verwertung, hat heute den Abschluss eines Lizenzvertrags mit der Cadami GmbH bekannt gegeben. Gegenstand des Lizenzvertrags ist ein Patent, dessen zugrundeliegende Technologie an der Technischen Universität München entwickelt wurde und unter anderem relevant für die Bereitstellung von Video on Demand-Anwendungen in Passagierflugzeugen ist.

Vor mehr als 50 Jahren – am 26. April 1970 – war bei der Lufthansa erstmals auf einem Langstreckenflug ein auf Leinwand projizierter Film zu sehen. Heutzutage gehört Inflight-Entertainment zum Standard bei allen Fluggesellschaften. Neben Hörbüchern und Musik gehört auch die individuelle Auswahl von Filmen zum Angebot. Problematisch beim Streaming von Filmen sind insbesondere in Flugzeugen die großen Datenmengen, die dafür benötigt werden. Die Technologie liefert einen innovativen Lösungsansatz für dieses Problem. Sie stellt ein Verfahren für ein drahtloses, effizientes Video on Demand Multicastsystem dar. Der Vorteil eines Multicastsystems besteht darin, dass gleichzeitig Nachrichten an mehrere Teilnehmer oder an eine geschlossene Teilnehmergruppe übertragen werden können, ohne dass sich die Datenübertragungsrate beim Sender erhöht.

Das Erfinderteam der Technischen Universität München hat langjährige Erfahrung im Bereich der Methoden der Signalverarbeitung. Im Jahr 2015 gründeten die Erfinder die Firma Cadami GmbH, die sich inzwischen zum Marktführer im Bereich des Coded Cachings und von Technologien für die Medien-Datenübertragung entwickelt hat. Neben Anwendungen für Flugzeuge entwickelt die Firma auch Konzepte für maritime oder automotive Projekte. Die Nutzungsrechte an der innovativen Technologie der TUM ergänzen das Angebot der Cadami und unterstützen die optimale Markt-Positionierung.

Mit einem ausgewählten Expertenteam hat BayPAT den Lizenzvertrag verhandelt und somit die Weichen für den erfolgreichen Transfer von Innovationen in der Industrie gesetzt. „Dies ist ein weiteres Beispiel wie Resultate akademischer Forschungsprojekte die Qualität von allgegenwärtigen Alltagsprodukten verbessern helfen“ sagte Dr. Robert Phelps, Geschäftsführer der BayPAT.

BayPAT

Die Bayerische Patentallianz GmbH (BayPAT) wurde 2007 durch den Universität Bayern e.V. und den Hochschule Bayern - The Bavarian Universities of Applied Sciences - e.V. als zentrale Patentverwertungsagentur für den Technologietransfer der bayerischen Universitäten, Universitätskliniken und Hochschulen für angewandte Wissenschaften gegründet. Derzeit betreut die BayPAT 33 Forschungseinrichtungen. Die BayPAT (www.baypat.de) ist unter dem Dach der Bayerischen Forschungs- und Innovationsagentur (BayFIA) der Dienstleistungsanbieter im Bereich Technologietransfer, IP-Management und IP-Verwertung. Hauptkunden sind die bayerischen Universitäten, Universitätskliniken und Hochschulen für angewandte Wissenschaften mit ihren mehr als 25.000 Wissenschaftlern sowie außeruniversitäre Forschungseinrichtungen, Industrieunternehmen und freie Erfinder weltweit. Schwerpunkte bei der Be- und Verwertung von IP sind die Bereiche Biotechnologie, Chemie, Medizintechnik, Physik, Automotive, Energietechnik, Nachrichtentechnik und Maschinenbau.

Ansprechpartner:

Dr. Robert Phelps, CEO

Bayerische Patentallianz GmbH

Prinzregentenstraße 52

80538 München

Tel. +49 (0)89 54801770

www.baypat.de

Cadami

Cadami ist ein in München ansässiges Unternehmen und bietet Softwarelösungen für die drahtlose Verbreitung von Video-on-Demand Inhalten. Cadami wurde 2015 gegründet und ist ein Spin-off-Unternehmen auf Basis von Forschungsarbeiten an der TU München (TUM). Weitere Informationen über Cadami finden Sie unter www.cadami.net.

Ansprechpartner:

Andreas Dotzler, CEO

Cadami GmbH

Metzstr. 14B, 81667 München

Tel. +49 (0)15110928261

www.cadami.net

Your contact:

Interested? Get in touch!

Contact a specific team member for individual topics via the Team section or simply use our contact form. You can also click on the button and drop us a line.

Privacy settings

This website uses cookies. Cookies improve the user experience and help make this website better.
Privacy Policy